Fotos 

Fotos vom Adler-Sieg gegen Nürnberg 

Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
1 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
2 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
3 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
4 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
5 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
6 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
7 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.
8 von 42
Die Adler Mannheim gewinnen gegen die Nürnberg Ice Tigers.

Mannheim - Die Adler Mannheim feiern gegen die Nürnberg Ice Tigers den ersten Heimsieg. Eine starke Anfangsphase ist dabei der Schlüssel zum Erfolg gewesen: 

Fünf Tage nach dem souveränen Auswärtssieg in Augsburg feiern die Adler Mannheim gegen die Nürnberg Ice Tigers ihren ersten Heimsieg der noch jungen DEL-Saison. (>>> Der Ticker zum Nachlesen<<<)

Die Blau-Weiß-Roten machen von Beginn an Druck und werden früh belohnt: Nach Doppelpass mit Desjardins sieht Kolarik (7.) die Lücke und sorgt für die frühe Adler-Führung. 

Adler erhöhen - Nürnberg verkürzt überraschend

Nürnberg kommt überhaupt nicht ins Spiel und kassiert nur vier Minuten später den nächsten Gegentreffer: Nach einem Bully landet der Puck bei Eisenschmidt (11.), der direkt abzieht - 2:0! 

Der überraschende Anschlusstreffer kurz vor der Pause von Bast (19.) trübt die gute Leistung der Mannheimer im ersten Drittel ein wenig. 

Zäher Mittelabschnitt - Desjardins beendet Zitterpartie

Nach der Pause haben sich beide Teams zunehmend neutralisiert, sodass es kaum Torchancen gibt. Gegen Ende des Mittelabschnitts wird Wolf (25.) aus der Distanz nicht angegriffen und hämmert die Scheibe in den Winkel! 

Direkt zu Beginn des Schlussdrittels kann Lalonde (42.) verkürzen. Desjardins macht mit der Schlusssirene dann alles klar. In einer am Ende engen Partie gehen die Mannheimer als verdienter Sieger vom Eis.

Am Sonntag (23. September/16:30 Uhr) sind die Adler Mannheim zu Gast bei den Straubing Tigers. 

mab 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare