1. Ludwigshafen24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Überraschender Wechsel: Ex-Adler Frank Mauer geht zu den Eisbären Berlin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Neuer Klub für den ehemaligen Adler-Spieler Frank Mauer! Den Heidelberger zieht es von München zum amtierenden Meister Eisbären Berlin.

Überraschender Wechsel in der DEL! Frank Mauer hat einen Vertrag beim amtierenden Meister Eisbären Berlin unterschrieben. Das gibt der Hauptstadt-Klub am Donnerstag (23. Juni) bekannt.

NameFrank Mauer
Geboren12. April 1988 (Alter 34 Jahre)
GeburtsortHeidelberg
Neuer VereinEisbären Berlin

Überraschender Wechsel: Ex-Adler Frank Mauer unterschreibt bei den Eisbären Berlin

Zuletzt hat Mauer sieben Jahre für den EHC Red Bull München gespielt. Im Jahr 2008 feiert er im Trikot der Adler Mannheim sein DEL-Debüt.

Mit den Mannheimern wird er 2015 Deutscher Meister. Nach seinem Wechsel nach München folgen drei weitere Meistertitel. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Berlin ist der Rekordmeister und gehört zu den traditionsreichsten Clubs der DEL. Daher ist es für mich etwas Besonderes, nun für die Eisbären stürmen zu dürfen. Natürlich möchte ich meinen Beitrag leisten, dass wir an die jüngsten Erfolge anknüpfen können“, sagt Frank Mauer.

Eishockey-News: Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

„Frank Mauer ist eine Verstärkung für uns. Mit ihm haben wir einen äußerst erfahrenen Spieler verpflichtet, der sowohl die PENNY DEL als auch die CHL sehr gut kennt. Mit seiner Erfahrung wird er unserer Mannschaft direkt von Beginn an weiterhelfen. Frank ist charakterlich einwandfrei und hat absolute Leadership-Qualitäten. Sowohl auf als auch abseits des Eises“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer.

Bei den Eisbären hat Mauer einen Vertrag über die kommende Saison 2022/23. Der gebürtige Heidelberger erhält die Rückennummer 28. (nwo)

Auch interessant

Kommentare