Verstärkung für die Offensive

Adler Mannheim leihen Lean Bergmann und Marc Michaelis aus

Die Adler Mannheim haben Lean Bergmann (Foto) und Marc Michaelis ausgeliehen.
+
Die Adler Mannheim haben Lean Bergmann (Foto) und Marc Michaelis ausgeliehen.

Die Adler Mannheim haben sich für die kommende Saison in der Offensive verstärkt und die beiden Stürmer Lean Bergmann und Marc Michaelis ausgeliehen:

Die Adler Mannheim haben die beiden deutschen Nationalspieler Lean Bergmann und Marc Michaelis bis auf Weiteres ausgeliehen. Darauf hat sich der amtierende deutsche Meister mit den San Jose Sharks und den Vancouver Canucks verständigt.„Sowohl Lean als auch Marc halten sich schon seit einigen Wochen bei uns in Mannheim fit. Beide kennen die Stadt und die Organisation. Ich bin sehr froh darüber, dass wir mit den Sharks und den Canucks eine Ausleihe vereinbaren konnten“, äußert sich Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara zu beiden Personalien.

Adler Mannheim leihen Lean Bergmann und Marc Michaelis bis auf Weiteres aus

Bergmann hat nach seiner Zeit in Iserlohn einen Zweijahresvertrag bei den Adlern unterschrieben, ist damals für die Mannheimer allerdings auf nur zwei Pflichtspieleinsätze in der Champions Hockey League gekommen, da er im Mai 2019 einen Dreijahreskontrakt in San Jose erhalten hat. Für die Sharks hat er in der abgelaufenen Saison zwölf NHL-Partien absolviert

Michaelis durchlief die Nachwuchsabteilungen der Jungadler, ehe der Stürmer 2014 zunächst in die nordamerikanische Nachwuchsliga NAHL und noch im selben Jahr weiter in die USHL gewechselt ist. 2016 hat sich der gebürtige Mannheimer der Minnesota State University aus der College-Liga NCAA angeschlossen. Für die bevorstehende Spielzeit unterschrieb der 25-Jährige einen Einjahresvertrag bei den Vancouver Canucks. (mab mit PM)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare