Calgary Flames

Ex-Adler-Meistertrainer Geoff Ward neuer Headcoach bei NHL-Klub

Geoff Ward ist neuer Headcoach der Calgary Flames (Archivfoto).
+
Geoff Ward ist neuer Headcoach bei den Calgary Flames (Archivfoto).

Der ehemalige Meistertrainer der Adler Mannheim, Geoff Ward, ist neuer Headcoach beim NHL-Klub Calgary Flames. Der Kanadier hat 2015 den DEL-Titel in die Quadratestadt geholt.

Die Calgary Flames haben Geoff Ward als ihren neuen Headcoach ernannt. Das hat der NHL-Klub am Montag mitgeteilt. Der ehemalige Meistertrainer der Adler Mannheim hat bereits seit der Saison 2018/19 bei Calgary unter Vertrag gestanden - zunächst allerdings als Assistent von Bill Peters.

Adler Mannheim: Meistertrainer Geoff Ward neuer Headcoach bei den Calgary Flames

Nachdem dieser jedoch im November 2019 von seinen Ämtern zurückgetreten ist, hat Ward das Team interimsweise übernommen und die Flames bis in die erste Playoff-Runde der Western Conference geführt.

Nun haben sich die Verantwortlichen aus Calgary dazu entschieden, den 58-Jährigen mit einem langfristigen Vertrag auszustatten.. „Geoff und der Rest des Trainerstabes haben einen guten Job gemacht. Was wir brauchen, ist vor allem Stabilität. Man kann keinen Erfolg haben, wenn man ständig den Coach austauscht“, sendete General Manager Brad Treliving bereits Ende August positive Signale für eine Weiterbeschäftigung.

Ex-Adler-Trainer Geoff Ward neuer Headcoach in Calgary

Geoff Ward (li.) schenkt einem Adler-Fan bei der Meisterfeier 2015 Bier ein.

In Mannheim hat man Ward in bester Erinnerung: 2014 zu den Adlern gekommen hat der Kanadier in seiner ersten Saison direkt den DEL-Titel in die Quadratestadt geholt. Im gleichen Jahr ist er zum Trainer des Jahres in der DEL gewählt worden. Danach hat er von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht und ist zurück in die NHL gewechselt. (mab)

Mehr zum Thema

Kommentare