In Kanada

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

+
Ray Emery im Trikot der Adler Mannheim.

Mannheim – Trauer um Ray Emery! Der ehemalige Torhüter der Adler Mannheim ist bei einem Bade-Unfall in Kanada ums Leben gekommen.

Wie die Adler Mannheim am Sonntagabend mitteilen, ist der ehemalige Adler-Torhüter Ray Emery im Alter von nur 35 Jahren bei einem Schwimm-Unfall in seiner Heimat Kanada ums Leben gekommen.

Soeben haben wir von der tragischen Nachricht unseres ehemaligen Keepers erfahren: Ray Emery ist bei einem Schwimmunfall ums Leben gekommen. Unser tief empfundenes Beileid sowie unser aufrichtiges Mitgefühl gelten seiner Familie und seinen Freunden. RIP, Razor!!“, trauert der DEL-Klub um Emery, der 2016 acht Spiele für die Mannheimer absolviert hat.

In seiner Karriere hat Emery unter anderem für die Chicago Blackhawks und die Philadelphia Flyers in der NHL gespielt.

nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare