Bestätigt

Neuer Vertrag für Denis Reul - Adler-Urgestein bleibt in Mannheim

Denis Reul (li.) bei der Meisterfeier 2019.
+
Denis Reul (li.) bei der Meisterfeier 2019.

Mannheim - Die Adler Mannheim setzen auch in Zukunft auf Urgestein Denis Reul. Der Verteidiger hat seinen Vertrag verlängert:

Denis Reul bleibt den Adlern treu! Der Verteidiger, der bereits seit 2009 für die Adler Mannheim spielt, hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Das gibt der DEL-Meister von 2019 am Montag bekannt. „Aus sportlicher Sicht ist Denis naturgemäß ein wichtiger Faktor für unser physisches Spiel. Er sorgt für Ordnung vor dem eigenen Tor, ist in Unterzahl auch aufgrund seiner Reichweite eine Bank, verfügt über viel Erfahrung und zählt zu den Führungsspielern“, sagt Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara.

Adler Mannheim: Denis Reul verlängert seinen Vertrag

Reul hat für die Adler fast 600 Pflichtspiele bestritten. „Dass Denis in der DEL bislang neben Mannheim noch für keinen anderen Club aufgelaufen ist, spricht darüber hinaus eine ebenso deutliche Sprache“, so Alavaara.

Ich bin in Mannheim absolut glücklich, fühle mich zuhause und habe hier meinen Lebensmittelpunkt. Sportlich habe ich mit den Adlern jedes Jahr gute Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Die Rahmenbedingungen passen einfach, auch in der Mannschaft stimmt es. Für mich gibt es demnach keinen Grund, die Adler zu verlassen“, gibt Reul selbst ein klares Bekenntnis zu den Adlern ab. Zusammen mit Matthias Plachta gehört der gebürtige Marktredwitzer zu den dienstältesten Spielern im Team der Mannheimer. (nwo/PM)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare