1. Ludwigshafen24
  2. Service
  3. Wetter

Wetter in BW: „Kältezunge“ über Deutschland –Temperatur-Sturz bringt Schnee

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Baden-Württemberg - Während die Wetter-Vorhersagen für die kommenden Tage noch einen „Goldenen Oktober“ versprechen, könnte eine Kältezunge schon bald den ersten Schnee bringen!

Das Wetter in Baden-Württemberg steht aktuell noch im Einflussbereich eines kalten Tiefs, das kühle Meeresluft über die Nordsee in den Südwesten bringt. Doch laut aktuellen Vorhersagen könnte zunehmend hoher Luftdruck an Einfluss gewinnen – und uns spätestens zum Wochenende einen „Goldenen Oktober“ bescheren. Den sollten die Bewohner von Baden-Württemberg in vollen Zügen genießen. Denn laut Experten-Prognosen droht unmittelbar danach der erste Schnee und frostige Temperaturen! Die aktuelle Wetter-Vorhersage für Baden-Württemberg und die ersten Schnee-Prognosen für die kommenden Tage im Überblick:

Wetter in Baden-Württemberg: „Kältezunge“ beendet Goldenen Oktober – Wochenende wird sonnig

Bis zum Mittwoch-Nachmittag besteht laut Vorhersagen des Deutschen Wetterdienst (dwd) noch die Chance auf viel Sonne und wenig Regen in Baden-Württemberg. Bei Temperaturen zwischen 8 Grad im Bergland und bis 16 Grad im Rheintal nimmt der Südwestwind jedoch im Laufe des Tages weiter zu – in den Hochlagen des Schwarzwalds kann es dann zu stürmischen Böen mit bis zu 70 km/h kommen. Der Donnerstag beginnt ungemütlich – stark bewölkt und regnerisch bei Höchstwerten zwischen 9 und 17 Grad.

Wochentag/Datum
Mittwoch, 6. Oktoberbewölkt, 8 bis 16 Grad
Donnerstag, 7. OktoberRegen, 9 bis 17 Grad
Freitag, 8. Oktoberbewölkt, 10 bis 18 Grad
Samstag, 9. Oktobersonnig, 9 bis 17 Grad

Ab Freitag steigen die Temperaturen dann wieder an – auf bis zu 18 Grad am Rhein und es bleibt überwiegend trocken. Auch die Wetter-Vorhersagen für das Wochenende versprechen heitere Aussichten mit viel Sonnenschein am Samstag und Sonntag sowie Temperaturen mit bis zu 17 Grad. Perfekt, um den Goldenen Herbst in Baden-Württemberg in vollen Zügen zu genießen!

Aktuell sollten die Menschen außerdem auf keinen Fall ein besonderes Wetter-Spektakel entgegen lassen, das noch bis Ende der Woche am Himmel über Baden-Württemberg beobachtet werden kann.

Wetter in Baden-Württemberg: Erster Schnee bereits in wenigen Tagen?

Nach dem schönen Herbst-Wetter zum Wochenende trifft Wetter-Experte Dominik Jung für den Start in die kommende Woche eine frostige Vorhersage: Denn dann sorgt Unwetter-Tief Christian sowie eine große Kältezunge, die von Nordosteuropa bis nach Frankreich über uns hinweg reich, nicht nur für ordentlich Wind und viel Regen – sondern auch für den ersten Schnee! „Kalte Höhenluft könnte den ersten Schnee in den Hochlagen bringen“, lautet die Prognose von Jung für spätestens Mitte nächster Woche. Das würde den ersten Schnee in den Hochlagen der deutschen Mittelgebirge in dieser Winter-Saison bedeuten – am Alpenvorrand könnte es sogar bis auf 600 Meter hinab Schneefall geben. (kab)

Auch interessant

Kommentare