1. Ludwigshafen24
  2. Service
  3. Wetter

Wetter in BW: Experte verspricht Sommer-Sensation – „Kratzen an der 30-Grad-Marke“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

In Baden-Württemberg kehrt der Sommer zurück und bringt Temperaturen von über 25 Grad mit. Allerdings sollten wir die sonnigen Tage genießen:

Am 1. September beginnt offiziell der meteorologische Herbst, doch genau an diesem Tag kehrt wohl der Sommer zurück. Das verspricht der Wetter-Experte Dominik Jung von Wetter.net. Besonders in Baden-Württemberg wird es in den nächsten Tagen warm werden und die Sonne wird sich durch die Wolkendecke kämpfen.

Aber: Die sonnigen Tage sind nur von kurzer Dauer und sollten unbedingt genossen werden. Denn auch im Herbst bleibt das Wetter unbeständig und es rollt sogar ein „Kältebatzen“ heran.

BundeslandBaden-Württemberg
Einwohner11,07 Millionen
HauptstadtStuttgart

Doch zunächst einmal zu den erfreulichen Nachrichten: In Baden-Württemberg wird es bis zum Wochenende fast 30 Grad heiß werden und es stehen uns zahlreiche Sonnenstunden bevor. Übrigens: Der Sommer 2021 war ein „leicht zu warmer“ Sommer, wie der Wetter-Experte erklärt. Dies zeige ein Vergleich mit dem Klimamittel von den Jahren 2961 bis 1990. Allerdings waren die letzten drei Monate die regenreichsten der letzten zehn Jahre.

Wetter in Baden-Württemberg: Experte verspricht – Sommer kehrt endlich zurück

Mit dem Herbstanfang kehrt der Sommer in Baden-Württemberg zurück. Besonders der Freitag (2. September) und Samstag (3. September) versprechen richtig sonnige, schöne Tage zu werden. „Wir kratzen also nochmal an der 30-Grad-Marke“, erklärt Dominik Jung. Grund für das sommerliche Wetter ist Hoch Gaya, das die Warmluft bis nach Deutschland bringt.

Am Dienstag (31. August) ist das Wetter noch etwas trübe, dafür bleibt es tagsüber trocken. Doch mit September verändert sich Lage und in Baden-Württemberg kann das Thermometer auf 25 Grad ansteigen. Auch im Rest von Deutschland werden ähnliche Temperaturen erreicht. Der Donnerstag bleibt sehr freundlich und es werden Werte zwischen 25 und 26 Grad erreicht. „Ab 25 Grad, da sprechen wir Meteorologen von einem Sommertag“, so der Wetter-Experte.

Wetter in Baden-Württemberg: Sommer kehrt zurück – mit fast 30 Grad

Der Freitag (3. September) bringt einen sommerlichen Wochenendstart. In Deutschland sind bis zu 27 Grad drin. Vor allem der Folgetag sollte aber für einen Tag im Freien genutzt werden. „Den Samstag, den sollten wir nochmal richtig auskosten. Im ganzen Land viel Sonnenschein. Bestes Spätsommer-Wetter am ersten September-Wochenende und die Temperaturen 25 bis 27 Grad“, so Jung weiter. Auch Baden-Württemberg erreicht diese Höchstwerte. Wer es gerne noch etwas heißer mag, der muss in den Nordwesten fahren, dort wird das Thermometer möglicherweise bei 30 Grad liegen. „Der Samstag wird höchstwahrscheinlich der schönste Tag in ganz Deutschland vom Wochenende werden – also noch schönes Grillwetter, aber auch stellenweise Badewetter. Das sollten wir ausnutzen, denn zum Sonntag ziehen schon neue Wolken auf“, appelliert der Wetter-Experte.

Ab Sonntag sinken die Temperaturen um rund 10 Grad und es drohen teilweise Gewitter und Regen. In Baden-Württemberg liegen die Höchstwerte bei maximal 19 Grad – es wird also „deutlich kühler“. (jol)

Auch interessant

Kommentare