1. Ludwigshafen24
  2. Service
  3. Wetter

Polarlichter in Deutschland: Himmels-Spektakel auch bei uns zu sehen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Kommentare

Eine starke Sonneneruption könnte dazu führen, dass man am Wochenende in Deutschland Polarlichter sehen kann. Spielt das Wetter in Baden-Württemberg mit?

Eine starke Sonneneruption könnte in den kommenden Tagen zu Polarlichtern in Deutschland führen. Bereits am Donnerstag konnte eine solche Eruption beobachtet, wie die US-Wetterbehörde NOAA berichtet hat. Diese könne auch in Deutschland dafür sorgen, dass bunte Farben am Himmel erscheinen. Polarlichter entstehen, wenn hochenergetische Teilchen gewisse Atome in der Erdatmosphäre zum Leuchten bringen.

Um das Phänomen am Himmel sehen zu können, muss allerdings auch das Wetter mitspielen – und zeitweise den Blick auf den Himmel zulassen. HEIDELBERG24 gibt einen Überblick über die Wetter-Lage in Baden-Württemberg am Wochenende und erklärt, wie man die Polarlichter in Deutschland beobachten kann:

Polarlichter in Deutschland: So kann man sie am Wochenende beobachten

Laut Nasa wurde die Sonneneruption am Donnerstag, die die Polarlichter auch in Deutschland auslösen könnte, in die stärkste Klasse „X“ eingestuft. Nach Erklärung der Nasa ist eine Eruption mit der Stärke X2 doppelt so stark wie die nun Aufgetretene - erst ab X10, also der zehnfachen Stärke, spricht die Weltraumbehörde von einer „ungewöhnlich intensiven“ Eruption.

Dennoch werden die Polarlichter in Deutschland nicht so strahlend hell zu sehen sein, wie man es von Fotos aus anderen Teilen der Welt kennt. Wer das Himmelsphänomen beobachten will, sollte sich bewusst hinsetzen und in den Nachthimmel schauen.

Polarlichter in Deutschland: Spielt das Wetter in Baden-Württemberg am Wochenende mit?

Leider wird das Wetter in einigen Regionen von Baden-Württemberg am Wochenende nicht ganz mitspielen, um die Polarlichter am Nachthimmel sehen zu können. Laut dem Deutschen Wetterdienst (dwd) wird es in der Nacht zum Sonntag meist wolkig mit einzelnen Schauern. Auch in der Nacht zum Montag soll es stark bewölkt bleiben.

Die Nordlichter zeigen ein grünes, flaches Wellenmuster.
Die Chance, an diesem Wochenende Polarlichter in Deutschland zu sehen, ist relativ hoch. (Symbolbild) © Kari Saari/Lehtikuva/dpa

Die Menschen im Südwesten müssen also auf einzelne Momente hoffen, in denen die Wolkendecke in der Nacht aufreißt – und beim Beobachten der Polarlichter etwas Geduld mitbringen. Vor allem zu Halloween, wo das Wetter in Baden-Württemberg richtig gruselig werden könnte, würden die Lichter am Himmel schließlich für die richtige Atmosphäre sorgen.

Polarlichter in Deutschland: Sonneneruptionen können Navigation stören

Wie die US-Weltraumbehörte Nasa und die Wetterbehörde NOAA mitteilten, könne die durch die Eruption am Donnerstag ausgesandte Energie jedoch auch negative Folgen haben. Die Strahlung könne zwar Menschen nichts anhaben, doch „wenn sie intensiv genug ist kann sie die Atmosphäre in der Schicht stören, in der GPS- und Kommunikationssignale übertragen werden“, erklärte die Nasa. (kab/dpa)

Auch interessant

Kommentare