362 Meter lang

Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

+
Die "Harmony of the Seas" ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Am 22. Mai 2016 startete sie ihre Jungfernfahrt vom französischen Saint-Nazaire aus: Die "Harmony of the Seas" ist das weltweit größte Kreuzfahrtschiff.

120.000 Tonnen schwer ist sie, die "Harmony of the Seas" und ist ein Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Cruises. Mit ihren 362 Metern Länge, 66 Metern Breite und 65 Metern Höhe bietet sie Platz für rund 6.360 Passagiere.

Kreuzfahrtschiff gleicht schwimmender Stadt

Das riesige Schiff hält Vergleichen mit einer schwimmenden Stadt auf alle Fälle stand: 20 Speisesäle gibt es an Bord, 23 Swimmingpools und einen Park, in dem es mehr als 12.000 Pflanzen gibt. Für Passagiere ist so einiges geboten: Am Heck befindet sich die Rutschbahn "Ultimate Abyss" - weitere, übergroße Rutschen sind auf dem ganzen Schiff verteilt. Ein Wassererlebnispark für Kinder sowie allerhand Erlebnis-Trends für Groß und Klein sind im Programm.

Zudem bietet das Schiff folgende Highlights:

  • Broadway Musicals an Bord
  • Bionic Bar
  • Royal Promenade
  • Roboter mixen Cocktails
  • Schnelles WLAN auf See
  • Hochwertige Küche

Video gibt Einblick in das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Auch interessant: Auf hoher See - welche Kreuzfahrten und Schiffe gibt es?

sca

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Heynckes scherzt vor VfB-Partie: Ulreich im Tor? „Wenn Starke es gestattet“

Heynckes scherzt vor VfB-Partie: Ulreich im Tor? „Wenn Starke es gestattet“

Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon

Wahnsinns-Summe: Luxemburg will keine Steuerrückzahlung von Amazon

Rentenbeitrag sinkt 2018 - aber nur minimal

Rentenbeitrag sinkt 2018 - aber nur minimal

Helene Fischer heiß wie nie! Die ersten Bilder ihrer Mega-Show an Weihnachten

Helene Fischer heiß wie nie! Die ersten Bilder ihrer Mega-Show an Weihnachten

Kittel spricht im Fall Froome von "Supergau"

Kittel spricht im Fall Froome von "Supergau"

Geschlossen und optimistisch: Die CSU muss sich neu erfinden

Geschlossen und optimistisch: Die CSU muss sich neu erfinden

Kommentare