16. ‚Spectaculum‘

Mittelalter-Spektakel im Wormser Wäldchen

+
Zum 16. Mal erwacht beim ‚Spectaculum‘ im Wormser Wäldchen das Mittelalter zum Leben.

Worms - Wer am Wochenende einen Ausflug ins Wormser Wäldchen macht, der taucht in eine ganz andere Welt ein! Zum 16. Mal erwacht beim ‚Spectaculum‘ das Mittelalter zum Leben. 

Von Freitag bis Sonntag (28. Mai) verwandeln rund 1.000 Mittelalterbegeisterte – darunter 150 ehrenamtliche Helfer, rund 90 Markstände und fast 50 lagernde Gruppen – den Stadtpark in ein mittelalterliches Spektakel. Insgesamt 22.000 Besucher wollen sich das nicht entgehen lassen und kommen am Wochenende nach Worms.

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

Das Wormser ‚Spectaculum‘ wird durch das ehrenamtliche Engagement des ‚Netzwerk Lebendiges Mittelalter‘ getragen. Der Mittelaltermarkt ist einer der größten und beliebtesten im Südwesten. Beim bunten Programm mit Vollkontakt-Turnier, Feldschlacht, Bruchenball-Turnier, Geschichtenerzählen, Präsentation alter Handwerkskünste und zahlreichen Workshops zum Mitmachen ist für jede Altersklasse etwas dabei.

Das Spectaculum in den vergangenen Jahren: 

Zeitreise ins Mittelalter: 15. „Spectaculum“ in Worms

„Spectaculum“: Ritter-Action und Minnesang

----------

Der Mittelaltermarkt hat am Sonntag noch einmal von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: 8 Euro (5 Euro für Gewandete, kostenlos für Kinder bis Schwertmaß)

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Vergewaltigung bei der Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Fälle stark gestiegen

Vergewaltigung bei der Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Fälle stark gestiegen

Goffin fordert Dimitrow: Wer wird Tennis-Weltmeister?

Goffin fordert Dimitrow: Wer wird Tennis-Weltmeister?

Kohfeldt mit Werder vor Bewährungsprobe - Schalke gegen HSV

Kohfeldt mit Werder vor Bewährungsprobe - Schalke gegen HSV

Bayern baut den Vorsprung aus - Witz-Elfer gegen Köln

Bayern baut den Vorsprung aus - Witz-Elfer gegen Köln

Jamaika-Gespräche gehen heute in die letzte Runde - grünes Licht für Asylpolitik?

Jamaika-Gespräche gehen heute in die letzte Runde - grünes Licht für Asylpolitik?

Lochner gewinnt Viererbob-Weltcup in Park City

Lochner gewinnt Viererbob-Weltcup in Park City

Kommentare