Worms

Junger Motorradfahrer (23) stirbt bei Unfall auf Kreisstraße

+
Tödlicher Motorradunfall in Wormser Vorort. (Symbolfoto)

Worms - Tragischer Unfall in der Nacht zum Samstag: Ein junger Motorradfahrer kommt in einem Wormser Vorort von der Straße ab und verunglückt tödlich.

Der 23-jährige Wormser fährt gegen 0:10 Uhr mit seinem etwa 100 PS starken Kraftrad auf der Pfeddersheimer Straße im Wormser Vorort Leiselheim. Kurz vor dem Ortsausgang kommt der junge Mann mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab und kracht in einer leichten Rechtskurve erst gegen ein geparktes Auto und dann in ein angrenzendes Eingangstor.

Durch die Wucht des Aufpralls erleidet der Motorradfahrer so schwere Verletzungen, dass er bereits tot ist, bevor die Ersthelfer bei ihm sein können. Für die Dauer der Unfallaufnahme muss die K1 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es entsteht ein Sachschaden von insgesamt rund 13.500 Euro.

----------

Sollte es weitere Unfallzeugen geben, werden diese gebeten, sich mit der Polizei in Worms unter der Telefon-Nummer 06241-8520 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

ZDF-„Politbarometer“: SPD sackt weiter ab, AfD auf Platz drei

Kommentare