Rote Ampel missachtet

Schwerer Unfall auf B9: Lkw und Auto schleudern auf Kaufland-Parkplatz!

+
Bei dem Unfall wird ein 56-Jähriger Autofahrer schwer verletzt. 

Worms - Auf der B9 krachen am Donnerstagvormittag ein Lkw und ein Auto zusammen. Die Fahrzeuge werden durch die Wucht des Aufpralls auf einen Supermarkt-Parkplatz geschleudert!

Der Unfall ereignet sich um 11 Uhr an der Kreuzung Am Gallborn/B9. Ein 56-Jähriger aus Osthofen fährt von links kommend bei Rot auf die Kreuzung und kracht dort mit einem Lkw zusammen.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes werden beide Fahrzeuge nach rechts über die Böschung auf den Parkplatz einer Kaufland-Filiale geschleudert.

Lkw und Pkw werden auf einen Parkplatz geschleudert 

 

Der Autofahrer wird bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Er erleidet schwerer aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der 49-jährige Lkw-Fahrer offenbar wird nicht verletzt, muss aber zur Sicherheit ebenfalls ambulant zur Untersuchung in eine Klinik gebracht werden. 

An dem Pkw entsteht ein Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Bei dem Sattelschlepper wird die komplette Front aufgerissen, der Anhänger verkeilt sich im Zugfahrzeug. Hier wird der Sachschaden auf zirka 15.000 Euro geschätzt. Die Unfallwracks müssen durch einen Kran geborgen werden.

Die B9 bleibt während der Bergungsarbeiten etwa vier Stunden lang einspurig gesperrt. 

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare