Werbung für Theaterstück

Schauspieler löst Polizei-Großeinsatz aus

+
Ein Schauspieler will am Dienstagmittag auf seine abendliche Theaterveranstaltung aufmerksam machen und löst einen Großeinsatz der Polizei aus (Symbolbild). 

Worms – Ein Laienschauspieler mit Spielzeugpistole hat an der Wormser Fachhochschule (FH) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Um Werbung für eine abendliche Veranstaltung unter dem Motto „Tatort" zu machen, läuft ein 29-Jähriger mit Handschellen, Schulterholster und Pistole am Dienstagmittag in die FH. 

Ein Zeuge alarmiert daraufhin die Polizei, die das Gebäude räumt und umstellt. Die Polizei kontrolliert den Mann, dabei stellt sich heraus, dass er zur Theatergruppe der Hochschule gehört. 

dpa/lin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Kommentare