Auf B9

Kontrolle verloren – Opel brennt komplett aus!

+
Das Auto brennt vollständig aus.

Worms - Beim Überholen verliert ein 33-Jähriger Mann die Kontrolle über sein Auto. Er schlittert über die Fahrbahn, Qualm steigt auf. Das Auto beginnt zu brennen...

Der 33-Jährige ist am späten Dienstagabend, gegen 23 Uhr, auf der zweispurigen B9 auf Höhe der Anschlussstelle ‚Rheinufer 2‘ unterwegs – als er einen anderen Autofahrer überholen will, verliert er die Kontrolle über sein Auto

Er fährt gegen die rechte Leitplanke, wird wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kommt erst nach 75 Metern zum Stehen. 

Dicker Rauch steigt aus dem Motorraum auf. Der Fahrer kann sich glücklicherweise völlig unverletzt ins Freie retten. Gerade noch rechtzeitig – Kurz danach steht das Auto komplett in Flammen. Es brennt vollständig aus. 

Die B9 muss für die Löscharbeiten und die Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden in Fahrtrichtung Worms voll gesperrt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Kommentare