Unverletzt

Bei Hitze: Kind im Auto eingeschlossen

+
Kind im Auto eingeschlossen (Symbolfoto)

Worms - Dramatische Szenen auf einem OBI-Parkplatz: Ein Kind sitzt im Auto, die Türen sind verschlossen, der Schlüssel liegt im Wagen und das Fahrzeug erhitzt sich.

Am Samstagnachmittag parkt eine Großmutter mit ihrem Enkel auf dem OBI-Parkplatz im Wormser Einkaufspark. Während sie das Kind anschnallt, drückt es vermutlich zu diesem Zeitpunkt auf den Schließknopf. Die Großmutter bemerkt das nicht, legt den Autoschlüssel ins Auto und schließt die Fahrzeugtür. 

Polizei eilt zur Rettung

Da die Türen folglich verschlossen sind und das Auto bei der heißen Außentemperatur sich immer schneller erhitzt, ruft die Frau die Polizei. Auf Wunsch schlagen die Beamten die Scheibe des Pkws ein und retten das Kind. Es bleibt bei dem Vorfall glücklicherweise unverletzt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.