Anwohner in Panik

Bei feucht-fröhlicher Party vom Balkon geschossen!

+
Dieses ‚Party-Vergnügen‘ geht definitiv zu weit (Symbolfoto). 

Worms - Eigentlich soll es nur eine ausgelassene Feier in einer Studenten-WG sein – doch zwei junge Männer kommen auf eine gefährliche und vor allem ziemlich dumme Idee...

In einer Studenten-WG in der Carl-Schurz-Straße wird am Dienstagabend kräftig gefeiert – rund ein Dutzend Gäste sind gekommen, es geht feucht-fröhlich zu.

Zwei junge Männer, bringt die Party-Stimmung noch auf ganz andere Ideen: Sie gehen auf den Balkon im zweiten Stock und feuern aus Schreckschusspistolen mehrere Schüsse in die Luft! Mehrere Anwohner rufen die Polizei.

Die Beamten können die Schützen in der Wohnung antreffen. Wie sich herausstellt, haben sich in den Schreckschusspistolen Leuchtkugeln befunden. 

Gegen die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer aus Worms werden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Waffen wurden sichergestellt. Verletzt wurde niemand. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare