Unsichere Fahrweise

Nach Verkehrskontrolle: 294 Tage Haft

+
Ein 30-jähriger Rollerfahrer muss nach einer Verkehrskontrolle ins Gefängnis (Symbolfoto).

Worms - Eine Motorradstreife der Polizeistation Ruchheim wird am Mittwochabend zufällig auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der neben der A61 auf einem Feldweg unterwegs ist.

Die unsichere Fahrweise des 30-jährigen Rollerfahrers erregt die Aufmerksamkeit der Polizisten.

Gegen 19:30 Uhr kontrollieren die Beamten den Mann auf einem Wirtschaftsweg neben der A61 im Bereich Worms.

Bei der Kontrolle stellt sich heraus: Gegen den wohnsitzlosen Mann liegt ein Haftbefehl über 294 Tage vor. Zudem stellt sich heraus, dass der 30-Jährige ohne Führerschein unterwegs ist – unter Drogeneinfluss und auf einem geklauten Roller! Der Mann wird umgehend in ein Gefängnis gebracht. 

Es ist davon auszugehen, dass der 30-jährige wegen der neuerlichen Straftaten länger im Gefängnis verbringen wird als die ursprünglichen 294 Tage … 

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Kommentare