In Rhein-Neckar-Region gefunden 

Polizei fasst flüchtigen Psychiatrie-Patienten!

+
Flüchtiger Psychiatrie-Patient gefasst (Archivbild)

Wiesloch - Der flüchtige Psychiatrie-Patient ist gefasst. Polizisten nehmen den 32-Jährigen am Freitagvormittag im Rhein-Neckar-Kreis fest.

Polizeibeamte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg können den 32-Jährigen gegen 11.15 Uhr in der Rhein-Neckar-Region an einem der überprüften Hinwendungsorte antreffen und festnehmen. Wo der Mann sich in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, ist derzeit nicht bekannt. Aktuell wird er wieder nach Wiesloch in das Psychiatrische Zentrum Nordbaden gebracht.

Hintergrund

Der 32-Jährige flüchtet am Mittwochvormittag während eines begleiteten Ausgangs vom Gelände der Klinik. Seitdem war er verschwunden. Die Polizei hatte seit Freitag mit einem Fahndungsfoto nach dem Mann gesucht.

Fahndung nach Psychiatrie-Patient

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?

Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten

Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt

Gruselig: 13 menschliche Füße in zehn Jahren angeschwemmt

Studie: Ökonomische Ungleichheit ist gewachsen

Studie: Ökonomische Ungleichheit ist gewachsen

Kommentare