Im Mehrfamilienhaus

Frau bei Küchenbrand schwer verletzt!

+
Wohnungsbrand verletzt Frau schwer (Symbolfoto)

Weinheim - Am Mittwochabend kommt Rauch aus der Wohnung eines Mehrfamilienhaus in der Konrad-Adenauer-Straße. Dabei wird eine Frau schwer verletzt: 

Das Feuer entsteht auf dem Herd der Wohnung und breitet sich von der Küche bis ins Esszimmer aus. Die Bewohnerin bemerkt den Brand und ruft sofort die Feuerwehr. Danach versucht sie die Flammen selbst zu löschen und zieht sich hierbei jedoch schwere Brandverletzungen zu.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr befinden sich noch zwei Personen in der Wohnung. Diese können von den Einsatzkräften ins Freie gebracht und vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Schwerverletzte wird in ein Krankenhaus in Oggersheim eingeliefert.

Die Feuerwehr kann den Brand löschen. Weitere Ermittlungen hat die Polizei übernommen.

Freiwillige Feuerwehr Weinheim/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Kommentare