Wegen einer herumgewirbelten Parkkarte...

Abgelenkte Fahranfängerin (18) kracht gegen Ampelanlage

+

Weinheim - Weil sie von einem herumwirbelnden Parkticket kurzzeitig abgelenkt wird, prallt eine 18-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen eine Ampelanlage...

Einen kurzen Augenblick abgelenkt und schon passiert das Unglück...

Eine 18-Jährige VW-Fahrerin ist am Donnerstagmittag auf der Mannheimer Straße unterwegs, als plötzlich eine abgelegte Parkkarte durch einen Windzug aufgewirbelt wird. Die junge Frau wird einen kurzen Augenblick abgelenkt - leider reicht dieser Augenblick, um sie von der Fahrbahn abkommen zu lassen.

An der Kreuzung Mannheimer Straße/Händelstraße kracht die Fahranfängerin gegen eine Ampelanlage und ein Verkehrsschild – die 18-Jährige verliert sogar kurzzeitig das Bewusstsein.

Eine aufmerksame Passantin alarmiert sofort Rettungskräfte.

Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wird die 18-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr VW muss aufgrund der schweren Schäden abgeschleppt werden. Schaden: 12.000 Euro.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Ultimatum der spanischen Regierung an Katalonien läuft ab

Ultimatum der spanischen Regierung an Katalonien läuft ab

Umweltministerin Hendricks informiert über Weltklimagipfel

Umweltministerin Hendricks informiert über Weltklimagipfel

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz

"Einfach gewinnen": Hertha in der Ukraine gefordert

"Einfach gewinnen": Hertha in der Ukraine gefordert

Plötzlich Dolmetscher! Kuriosum bei TSG-PK

Plötzlich Dolmetscher! Kuriosum bei TSG-PK

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Kommentare