Zwölf Auto-Aufbrüche

Autoknacker (32) bei Polizei-Kontrolle geschnappt

+
Ein Autoknacker bricht einen Wagen auf (Symbolfoto).

Weinheim/Viernheim - Einen interessanten Fang macht die Polizei letzte Woche bei einer Verkehrskontrolle: Der 32-jährige Autofahrer ist nicht nur offensichtlich bekifft unterwegs … 

Bei der Verkehrskontrolle in Weinheim kontrolliert die Polizei am Mittwoch einen Renault.

Die Beamten hegen schnell den Verdacht, der 32-jährige Fahrer aus Wald-Michelbach könne unter Cannabis-Einfluss stehen und ordnen eine Blutprobe an.

Anschließend nehmen sie den Renault genauer in Augenschein – und werden fündig: Bei der Durchsuchung stoßen sie auf Aufbruchsutensilien und Diebesgut, das aus einem Auto-Aufbruch in Viernheim stammt.

Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Viernheim kann daraufhin zwölf Autoaufbrüche im Bereich Viernheim mit dem Wald-Michelbacher in Verbindung bringen. Der Mann hat die Aufbrüche in seiner polizeilichen Vernehmung auch alle eingeräumt.

Der 32-Jährige hatte es bei seinen Straftaten hauptsächlich auf Geldbörsen und Bankkarten abgesehen. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren wegen mehrfachen schweren Diebstahls.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare