„Sehr gut“

ADAC-Test: Bestnote für Saukopftunnel!

+
Im Tunneltest des ADAC erhält der Saukopftunnel der B38 die Note sehr gut.

Weinheim/Birkenau – (Fast) optimales Ergebnis für den Saukopftunnel im großen ADAC-Test! Die wichtige Verbindung der B38 durch den Westkamm des Odenwaldes erhält die Bestnote „sehr gut“.

Na, da können wir ja (halbwegs) beruhigt sein...

Denn der aktuelle ADAC-Tunneltest liefert das beste Ergebnis seiner Geschichte! Gleich 14 Mal vergeben die Experten die Note „sehr gut“, sechs Mal „gut“ – schlechter ist niemand.

Und auch der 2.715 Meter lange Saukopftunnel der B38 (Dezember 1999 für Verkehr freigegeben), der nördlich von Weinheim den Westkamm des Odenwaldes zum Birkenauer Tal unterquert, erhält die Bestnote. Und das, nachdem der Saukopftunnel kurz nach der Einweihung im Jahr 2001 nur „ausreichend“ war.

Rund 20.000 Fahrzeuge nutzen den einröhrigen Tunnel täglich – der längste mit Gegenverkehr in Mitteleuropa außerhalb der Alpen.

Lediglich bei Verkehr und Verkehrsüberwachung, Beleuchtung und Energieversorgung, Tunnelsystem sowie Flucht- und Rettungswegen gab´s die Noten „gut“ bzw. „befriedigend“. Das Risikopotenzial wird jedoch als „mittel“ eingeschätzt – wobei hier kein deutscher Tunnel besser ist.

Im Tunneltest des ADAC erhält der Saukopftunnel der B38 die Note sehr gut.

Testsieger ist der Tunnel Berg Bock auf der A71 (Erfurt – Schweinfurt) bei Suhl – sogar mit eigener Feuerwehr. Insgesamt waren 20 für den Reiseverkehr wichtige Tunnel in fünf europäischen Ländern auf dem Prüfstand: darunter Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich.
Bemängelt hat der ADAC, dass die Hälfte der Tunnel keine hell gestrichenen Wände hat! Bei einem Viertel staut sich der Verkehr unter der Woche täglich. Bei ebenso vielen funktioniert die Verständigung über die Notrufe wegen des nicht abgeschirmten Verkehrslärms nur schwer. 

Bewertung per Checkliste

Die Inspektion der 20 Tunnel fand zwischen 5. Februar und 6. März 2015 statt. Dabei wurden auch sicherheitstechnische Fragen im Gespräch mit den Betreibern geklärt und entsprechende Unterlagen eingesehen. Ausgewählt wurden Testobjekte, die mindestens einen Kilometer lang sind.

Bewertungsgrundlage für den Test war eine Checkliste, die sich unter anderem an den hohen Maßstäben der Regelwerke für Straßentunnel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich sowie an der EU-Richtlinie über Mindestanforderungen für die Sicherheit von Tunneln im transeuropäischen Straßennetz orientiert. 

Diese Richtlinie der EU (seit 2004) gilt für alle Tunnel ab 500 Metern Länge. Jeder neu gebaute Tunnel musste die Anforderungen ab diesem Datum erfüllen, bestehende bis April 2014 nachgerüstet werden. Länder mit sehr vielen Röhren haben bis 2019 Zeit.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Europa League: Hertha und Köln verlieren erneut - TSG siegreich

Europa League: Hertha und Köln verlieren erneut - TSG siegreich

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League

Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt

Kommentare