Schlangenlinien auf Bahnhofsvorplatz

Mit 2,6 Promille auf dem Fahrrad

+
Die Polizei in Weinheim sichtet einen Fahrradfahrer mit 2,6 Promille Alkohol im Blut.

Weinheim - Nun denn, wir wollen Alkohol am Steuer nicht bejubeln. Dennoch eine stramme Leistung. Ein junger Mann (21) fährt mit 2,6 Promille noch Fahrrad. Aber nicht weit.

Am frühen Sonntagmorgen fällt Polizeibeamten ein junger Mann auf dem Bahnhofsvorplatz auf: Er fährt mit seinem Fahrrad Schlangenlinien. Und schließlich fällt er mit seinem Rad um. 

Bei der anschließenden Kontrolle können die Polizisten den Alkohol deutlich riechen. Der Fahrradfahrer macht freiwillig einen Alkoholtest. Ergebnis: 2,6 Promille. "Dem 21-jährigen wird Blut genommen und sein Fahrrad bis zur erlangten Nüchternheit sicher verwahrt", so die Polizei. Eine Strafanzeige folgt.

vp/POL-MA

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Kommentare