Ab 18 Uhr

Nicht erschrecken: Weinheim und Hemsbach testen Sirenen!

+
Alle Sirenen in Weinheim und Hemsbach werden am Freitag Alarm schlagen (Symbolfoto)

Weinheim/Hemsbach - Am Freitag wird es laut in den beiden Städten. Grund sind die Sirenen, die allesamt ab 18 Uhr getestet werden. Was die einzelnen Töne bedeuten:

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Hemsbacher Feuerwehr will die Stadt ihre Sirenen testen.

Weil in Weinheim die Töne auch zu hören sind und es in der Vergangenheit bereits Verwechslungen gab, schließt sich die Stadt gleich mit an und testet alle 28 Sirenen.

Die Heultöne

Damit die Bürger im Ernstfall wissen, was die jeweiligen Heultöne zu bedeuten haben, ist es sehr wichtig die Sirenen zu testen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Bürger sich richtig verhalten. 

  • Im ersten Test wird ein an- und abschwellender Heulton ausgelöst. Er bedeutet, dass man das Radio einschalten oder ins Internet gehen sollte, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Der zweite Test ist ein Dauerton von drei Mal zwölf Sekunden und stellt den Feueralarm dar.
  • Der dritte und letzte Ton ist eine Minute lang zu hören ist. Er stellt die Entwarnung dar.

Stadt Weinheim/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vorfahrt missachtet: VW prallt gegen Audi! 

Vorfahrt missachtet: VW prallt gegen Audi! 

Bein verloren: Katzen werden Opfer von Unbekannten!

Bein verloren: Katzen werden Opfer von Unbekannten!

„Psychisch labiler Einzeltäter“ und Islamist: Das ist zu Ahmad A. bekannt

„Psychisch labiler Einzeltäter“ und Islamist: Das ist zu Ahmad A. bekannt

Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Das prüfen Stewardessen heimlich, wenn Sie einsteigen

Kommentare