Ein Glück...

Amok-(Fehl-)Alarm an Weinheimer Schule!

+
Die Weinheimer Polizei umstellt die Johann-Philipp-Reis-Schule wegen eines Amok-Alarms – ein Fehlalarm (Symbolfoto).

Weinheim - Großeinsatz für Polizei und Rettungskräfte an einer Schule in der Wormser Straße. Sofort wird das Gebäude von Streifenwagen umstellt. Zum Glück gibt´s schnell Entwarnung.

Große Aufregung am Montagnachmittag an der Johann-Philipp-Reis-Schule...

Kurz nach 15 Uhr ertönt eine Lautsprecherdurchsage durch das Schulgebäude – Amok-Alarm!

Sofort entsendet die Rettungsleitstelle Rhein-Neckar mehrere Fahrzeuge zum Einsatzort. Die Polizei Weinheim umstellt die Schule in die Wormser Straße mit mehreren Streifenwagen.

Doch schnell gibt´s Entwarnung: Zum Glück nur Fehlalarm!

Bei Wartungsarbeiten im Schulgebäude wurde offenbar der Amokalarm ausgelöst. Bereits wenige Minuten danach konnte schon wieder Entwarnung gegeben werden.

Zum Zeitpunkt des Alarms waren nur wenige Schüler zum Nachmittagsunterricht anwesend. Nachdem die Situation abgeklärt war, wurden sie nach Hause entlassen.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Kommentare