Live-Musik und Shopping

The party goes on! Der Rock'n'Roll Weekender am Samstag

+
Am Samstag wird beim Rock'n'Roll Weekender schon am Nachmittag weitergefeiert! 

Walldorf - Auch am Samstag steht der Walldorf ganz im Zeichen der 40-er und 50-er Jahre – denn die Party bei jährlichen Rock'n'Roll Weekender geht weiter! Unsere Bilder:

Nach Preparty, Flohmarkt und Pool-Party startet der eigentliche „Weekender“ am Samstag um 16:00 Uhr in der Astoria-Halle auf der Außenbühne.

Live-Musik und Shopping: Rock'n'Roll Weekender am Samstag

Von Americana Sound (Smokestack Lightnin‘, mal wieder ohne Bela B unterwegs), Country Boogie Woogie (Blue Ribbon Four), der deutschen Neo-Rockabillyband Tin Cans bis hin zu Teddyboy Rock’n’Roll (Foggy Mountain Rockers) und den Deutschland-Debütanten (Lustre Kings) kann die Party jetzt richtig losgehen! 

Auch wieder einmal dabei – die Go Getters, wobei Peter Sandberg hier unter anderem von André Neumann aka Guss Brooks (Kontrabass bei Boss Hoss) begleitet wird. 

Für die Shopping-Begeisterten gibt es in der Astoria-Halle die Möglichkeit schöne und interessante Kleidung, Accessoires und allerlei Kleinigkeiten zu kaufen. Natürlich alles im 40-ies und 50-ties Style!

Flohmarkt und Pool-Party beim 18. Rock'n'Roll Weekender!

Rock'n'Roll-Weekender: Eine Zeitreise in die 40-er und 50-er Jahre! 

pm/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

26. Stadtfest Ludwigshafen: Tim Bendzko rockt auf Berliner Platz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.