Ärzte werden vernommen

Tod eines Jungen (†6) in Walldorf: Ermittlungen eingeleitet!

+
Tod eines Jungen in Klinik (Symbolfoto)

Walldorf/Heidelberg - Der tragische Tod eines kleinen Jungen aus Walldorf schockiert derzeit die gesamte Region. Gegen wen nun ermittelt wird: 

In der Nacht zum 31. Januar stirbt der 6-Jährige. Er soll laut dem Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis zuvor aneiner Grippe und einer bakteriellen Zweit-Infektion erkrankt sein

Der Tod des Jungen beschäftigt nicht nur Eltern und Klinik, sondern jetzt auch die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Denn die Todesumstände des Jungen seien noch nicht geklärt, so die Staatsanwaltschaft und das Mannheimer Polizeipräsidium am Montag (5. Februar) in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Deswegen sind am bereits am Samstag (3. Februar) die ersten Ermittlungen aufgenommen worden. 

In Rahmen eines Todesermittlungsverfahrens soll geklärt werden, ob es Verantwortlichkeiten Dritter gab, die zum Tod des Jungen beigetragen haben könnten“, heißt es in der Mitteilung weiter. Es werden die Klinikakten erhoben und die behandelnden Klinikärzte als Zeugen vernommen.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Auf Drogen: Autofahrer blockiert Polizeieinfahrt

Auf Drogen: Autofahrer blockiert Polizeieinfahrt

Bahnarbeiten: Auf diesen Pendler-Strecken ist 2018 Geduld gefragt 

Bahnarbeiten: Auf diesen Pendler-Strecken ist 2018 Geduld gefragt 

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer

Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer

Olympia-Ticker: Eishockey-Wunder! Deutschland steht im Finale 

Olympia-Ticker: Eishockey-Wunder! Deutschland steht im Finale 

Kommentare