Von 7. bis 22. April

Neue Baustelle auf A6: Hier wird's bald eng! 

+
Für eine Baustelle wird die Fahrbahn auf zwei Spuren reduziert. (Archivfoto)

Walldorf - Schnee, Eis und Regen haben der A6 schwer zugesetzt. Um Risse und Abdrücke in der Fahrbahn zu reparieren, wird demnächst eine Baustelle eingerichtet:

Der Winter hat die A6 schwer getroffen. Vermehrt gibt es dort Risse und Abdrücke, die bei hoher Geschwindigkeit zur Gefahr werden könnten. Gerade in diesem Bereich passieren in letzter Zeit vermehrt Unfälle. 

Aus diesem Grund wird es bald eine neue Baustelle zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Autobahnparkplatz auf Höhe der Kartbahn Walldorf geben. 

In Richtung Mannheim wird auf etwa zwei Kilometern von drei auf zwei Fahrspuren reduziert! Die Reparaturmaßnahmen starten am Samstag (7. April) und enden voraussichtlich am 22. April.

Der Autobahnparkplatz auf Höhe der Kartbahn Walldorf wird für diese Zeit voll gesperrt. Die etwa drei Kilometer entfernte Tank-und Rastanlage ‚Am Hockenheimring‘ kann allerdings weiter angefahren und genutzt werden. 

pm/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Spektakuläre Aufnahmen! Tornado über Deutschland gefilmt

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.