Tragischer Unfall

Von Steinplatten eingeklemmt: Lkw-Fahrer (44) tödlich verletzt

+
Tragischer Unfall am Freitag in Waibstadt: Ein Lkw-Fahrer kommt durch seine eigene Ladung ums Leben. (Symbolfoto)

Waibstadt - Ein 44-Jähriger Sattelzugfahrer wird am Freitag von Steinplatten auf seiner Ladefläche eingeklemmt und tödlich verletzt.

Der Fahrer stellt seinen Lkw gegen 12:30 Uhr vor einer Entladefirma in der Helmstadter Straße ab und steigt auf seine Ladefläche. Nach ersten Erkenntnissen löst er die Spanngurte, worauf die auf dem Sattelzug geladenen Stein- und Marmorplatten zur Seite kippen. Der 44-Jährige wird zwischen den Platten und der Bordwand eingeklemmt.

Ein verständigter Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die weiteren Ermittlungen hat die Verkehrspolizei Heidelberg übernommen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

So sehen Sie die Bundestagswahl 2017 heute live im TV und im Livestream

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Wahlprogramm 2017 der AfD im Check: So schaffte es die Partei in den Bundestag

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Fürstenfeldbruck

Brief nicht abgeschickt? So können Sie Ihre Stimme noch per Briefwahl abgeben

Brief nicht abgeschickt? So können Sie Ihre Stimme noch per Briefwahl abgeben

Diese Parteien treten heute bei der Bundestagswahl 2017 an

Diese Parteien treten heute bei der Bundestagswahl 2017 an

Kommentare