Bewohner in Sicherheit

Dachgeschoss in Flammen: Mehrfamilienhaus unbewohnbar

+
Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brennt - 80 Einsatzkräfte bis in den späten Abend im Einsatz

Waibstadt - Furchtbare Bilder am Montagabend aus Waibstadt. In der Gemeinde steht das Dachgeschoss eines Hauses in Flammen. Was wir bisher wissen:

+++ UPDATE 22:15 Uhr +++

Alle Bewohner sind in Sicherheit und unverletzt. Das Mehrfamilienhaus ist durch den Brand und die Löscharbeiten unbewohnbar. Alle Betroffenen müssen fürs Erste bei Verwandten unterkommen. 

Ein Pkw ist wegen herunterfallenden Dachziegeln beschädigt worden, wodurch insgesamt ein Sachschaden von mindestens 300.000 Euro entsteht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Mehrfamilienhaus wegen Dachgeschossbrand unbewohnbar

Hintergrund

Am Montagabend brennt gegen 19:30 Uhr der dritte Stock eines Mehrfamilienhause in der Amalienstraße. Die Flammen greifen dabei auf den Dachstuhl über und zerstören die Stockwerke. Die Feuerwehr ist aktuell (21 Uhr) vor Ort und dabei den Brand zu löschen. 

Laut HEIDELBERG24-Informationen hat die Feuerwehr den Brand mittlerweile unter Kontrolle.

jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Jamaika und die Folgen: Müssen für eine Lösung Köpfe rollen?

Jamaika und die Folgen: Müssen für eine Lösung Köpfe rollen?

Familie bei Unfall getötet: Lastwagenfahrer freigesprochen

Familie bei Unfall getötet: Lastwagenfahrer freigesprochen

Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

Wann sind Neuwahlen? Angeblich kursiert geheimer Termin in Berlin

Wann sind Neuwahlen? Angeblich kursiert geheimer Termin in Berlin

Erholung im Dax nimmt Tempo auf

Erholung im Dax nimmt Tempo auf

Kommentare