Um zwei Uhr morgens!

Stoppschild missachtet – Unfall

+
(Symbolfoto).

Waibstadt – Auch um zwei Uhr morgens sollte man sich an die Verkehrsregeln halten. Eine 22-Jährige missachtet beim Einbiegen auf die Hauptstraße ein Stoppschild. Es kommt zum Unfall …  

Die 22-Jährige ist am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit ihrem Peugeot-Van auf der Lange Straße in Waibstadt unterwegs. 

An der Einmündung zur Hauptstraße missachtet sie ein Stoppschild und biegt nach links ab. Ein auf der Hauptstraße in Richtung Ortsausgang/B 292 fahrender 36-jähriger Mercedes-Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallt frontal gegen den Peugeot.

In dem Mercedes werden beide Frontairbags ausgelöst. Bei dem Unfall zieht sich die 22-Jährige leichte Verletzungen zu, der 36-Jährige bleibt unverletzt. Beide Autos müssen nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Der Schaden wird auf ca. 16.000 Euro beziffert.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare