BMW und Mercedes

5 in einer Nacht! Autoknacker treiben ihr Unwesen

+
Unbekannte beschädigten fünf Wagen (Symbolfoto)

Viernheim - Gleich fünf Wagen auf einmal fallen unbekannten Tätern zum Opfer. Dabei haben es die Kriminellen vor allem auf Autoteile abgesehen. Was genau passiert ist:

In der Nacht zum Donnerstag (4. April) werden zwei Mercedes – darunter ein Cabrio – und drei BMW in der Oskar-Kokoschka-Straße, Heinrich-von-Brentano-Allee, Kurt-Schumacher-Allee und in der Adolf-Damaschke-Straße geknackt. Dabei schlagen die Täter die Autoscheiben ein und schlitzen das Stoffdach des Cabrios auf. 

Die Unbekannten erbeuten vor allem Navis und Lenkräder, aber auch von Geld, Kleidungsstücke und einer Designer-Sonnenbrille können sie ihre Finger nicht lassen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unklar.

Wer Beobachtungen in der Tatnacht gemacht hat, wendet sich bitte umgehend bei der Kriminalpolizei in Heppenheim (☎ 06252/7060).

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.