Mehr als 50 Stundenkilometer zu schnell

Raser mit griffbereitem Messer unterwegs

+
Mit 151 Sachen rast der 24-Jährige über die Autobahn (Symbolbild).

Viernheim - Mit 150 Sachen düst der 24-Jährige über die A659. Als die Polizisten ihn anhalten, machen sie im Fahrzeug noch eine weitere Entdeckung. Jetzt wird´s unangenehm für den Raser.

Bei einer Tempoüberwachung am Montagabend düst den Zivilfahndern ein besonders eiliger Autofahrer vor die Linse. 

Der 24-Jährige fährt mit 151 Sachen über die A659 bei Viernheim. Viel zu schnell, denn hier sind lediglich 100 Stundenkilometer erlaubt

Die Polizisten winken den Mann aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle entdecken sie ein griffbereites Einhandmesser im Fahrzeug. 

Die verbotene Waffe wird sichergestellt. Gegen den jungen Mann wird nun Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet. Zudem muss er wegen seinem rasanten Fahrstil mit einem einmonatigen Fahrverbot, zwei Punkten in Flensburg und einem Bußgeld von 240 Euro rechnen. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare