Zwei Verletzte

Situation zu spät erkannt! Lkw knallt gegen VW

+
Lkw-Fahrer fährt VW auf

Viernheim - Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalles auf der L3111 am Mittwochvormittag (21. März). Mehr Infos dazu:

Gegen 10:45 Uhr ereignet sich der Unfall. Nach ersten Informationen muss der Fahrer eines VW-Golf Plus auf der Landstraße in Richtung Hüttenfeld verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer erkennt die Situation offenbar zu spät und fährt dem VW auf. 

Fotos: Lkw fährt VW auf

Beide Insassen im Auto werden verletzt. Über die Schwere ihrer Verletzungen liegen jedoch noch keine Informationen vor. Der Lkw-Fahrer bleibt unverletzt.

pri/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Kommentare