Fast 50 km/h zu schnell

Bleifuß mit gefälschtem Führerschein unterwegs

+
Verkehrsrowdy mit falschen Führerschein unterwegs (Symbolbild). 

Viernheim - Mit 145 Sachen düst ein 46-jähriger Autofahrer durch die 100er-Zone. Das bleibt nicht lange unentdeckt. Die überhöhte Geschwindigkeit ist jedoch nicht das einzige Problem...

Mit seinem rasanten Fahrstil macht der 46-Jährige die Zivilfahnder am Sonntagnachmittag auf sich aufmerksam – Mit 145 Sachen braust er durch die 100er-Zone auf der A659 bei Viernheim.

Doch damit nicht genug: Bei der anschließenden Kontrolle legt der Ver­kehrs­row­dy einen falschen Führerschein vor. Das entgeht den Beamten natürlich nicht. 

Nun wird der Mann wegen des des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie der Urkundenfälschung strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

Auf der Flucht: Einbrecher springen in den Rhein!

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Erst über Land, nun über Wasser, bald in der Luft? William und Kate bei Airbus 

Erst über Land, nun über Wasser, bald in der Luft? William und Kate bei Airbus 

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Stechmücken am Rhein werden radikal bekämpft

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Live Ticker: So war der royale Besuch in Heidelberg! 

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Kommentare