Kurz vor Viernheimer Kreuz

Tödlicher Unfall auf A6! Fußgänger von Autos überrollt

+
Am Mittwochabend verunglückt ein Fußgänger auf der A6 Richtung Frankfurt tödlich.

Viernheim – Am Mittwochabend kommt es gegen 20:22 Uhr auf der A6 zu einem tödlichen Unfall, als ein bislang unbekannter Mann auf die Autobahn läuft. Die ersten Informationen: 

Auf der A6 Richtung Frankfurt kurz vor dem Viernheimer Kreuz in Höhe des Mann Mobilia kommt es am Mittwochabend zu einem schrecklichen Unfall. Ein Mann verunglückt dabei tödlich!

Laut ersten Informationen geht kurz nach 20:30 Uhr ein Notruf bei der Polizei ein, dass ein Fußgänger auf der A6 unterwegs sein soll.

Auf A6: Fußgänger von mehreren Autos erfasst!

Schon kurze Zeit später wird er von einem Auto erfasst und anschließend wahrscheinlich noch von weiteren Fahrzeugen überrollt. Er stirbt noch an der Unfallstelle, ist noch nicht identifiziert.

Die A6 bleibt gegen 21:20 Uhr für eine Viertelstunde voll gesperrt. Der Verkehr kann danach zunächst auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeifahren.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. 

----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/470930 an das Autobahnpolizeirevier Mannheim.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare