Mit 2,42 Promille

Betrunkener (39) fährt Polizisten vors Auto

+
Der Betrunkene fährt den Polizisten direkt vors Auto (Symbolfoto).

Viernheim - Völlig betrunken setzt sich ein Mann hinters Steuer und fährt einfach los. Dabei kommt es beinahe zu einem Unfall – und das ausgerechnet mit einem Polizeiauto!

Mit 2,42 Promille setzt sich ein 39-jähriger Mann am Donnerstagmittag hinters Steuer. In der Weinheimer Straße an der Ecke zur Wasserstraße fährt er plötzlich los – ohne dabei auf den Verkehr zu achten. 

Im letzten Moment kann der Fahrer eines vorbeifahrenden Autos noch bremsen und einen Zusammenstoß verhindern. Besonders blöd für den Autofahrer: In dem Wagen sitzen ausgerechnet Polizisten! 

Jetzt muss der Mann sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Zur Ausnüchterung wurde er ins Polizeirevier gebracht. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare