Uni-Klinik Mannheim nimmt Stellung zu Hygiene-Skandal

1 von 6
Geschäftsführer Alfred Dänzer (re.) und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Frederik Wenz vom Uniklinikum Mannheim nehmen Stellung wegen der Vorwürfe.
2 von 6
Geschäftsführer Alfred Dänzer (re.) und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Frederik Wenz vom Uniklinikum Mannheim nehmen Stellung wegen der Vorwürfe.
3 von 6
Bei den Hygiene-Vorwürfen des Regierungspräsidiums Karlsruhe geht es um OP-Besteck. Symbolfoto aus einer anderen Klinik.
4 von 6
Geschäftsführer Alfred Dänzer (66) vom Uniklinikum Mannheim.
5 von 6
Geschäftsführer Alfred Dänzer und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Frederik Wenz vom Uniklinikum Mannheim nehmen Stellung wegen der Vorwürfe.
6 von 6
Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Frederik Wenz (48) vom Uniklinikum Mannheim.

Mannheim - Der Hygiene-Skandal am renommierten Uniklinikum Mannheim. Jetzt haben der Geschäftsführer und der Ärztliche Direktor öffentlich Stellung genommen. Erklärungsversuche.  

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Kommentare