Eine Woche nach Fahrzeugbrand

Warum wird die Straße nicht repariert?

+
Auf der Mannheimer Wilhelm-Varnholt-Allee brannte ein Mercedes aus – seitdem ist die Fahrbahn gesperrt.

Seit Tagen ärgern sich Autofahrer über die gesperrte Spur am Technoseum. Wegen eines ausgebrannten Mercedes ist dort die Straße stark beschädigt – doch es tut sich seitdem nichts.

Ausgerechnet auf der vielbefahrenen Mannheimer Wilhelm-Varnholt-Allee – der Einfahrtschneise aus Südosten...

Viele Autofahrer wundern sich seit einer Woche über die auf mehreren Metern abgesperrte rechte Spur auf Höhe des Technoseums.

Brennender Mercedes beschädigt Varnholt-Allee 

Des Rätsels Lösung: Bereits am 27. August war an dieser Stelle morgens gegen 11 Uhr ein alter Mercedes-Kombi einer 64-Jährigen aus heiterem Himmel völlig ausgebrannt (MANNHEIM24 berichtete).

Und noch immer sind die Brandschäden am Asphalt nicht beseitigt. Es wurde noch nicht einmal damit angefangen... 

Dabei ist die Situation nicht ganz ungefährlich! Denn die rot-weißen Warnbarken stehen erst unmittelbar an der 'Feuerstelle', kündigen den Engpass nicht an. So kam es vermehrt schon fast zu Unfällen.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Täter auf der Flucht - So sieht er heute aus

Kettensägen-Attacke: Täter auf der Flucht - So sieht er heute aus

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Kommentare