1. Ludwigshafen24
  2. Region

„Medizinischer Notfall“ führt zu Unfall auf der L550 bei Sinsheim – Verkehr wieder frei

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Am Mittwochmorgen kommt es zu einem Unfall mit einem Folgeunfall auf der L550 bei Sinsheim. Die Polizei hatte vor „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ gewarnt:

Update vom 30. November, 10:20 Uhr: Wie das Polizeipräsidium Mannheim in einer neuerlichen Pressemitteilung bekannt gibt, soll es sich bei dem Unfall, der sich am Mittwochmorgen auf der L550 zwischen Sinsheim und Weiler ereignet hat, um einen „medizinischen Notfall“ gehandelt haben, der dem Unfall vorausging. Ein Mann soll gegen 8:30 Uhr einen Notruf abgesetzt und rechts in einen Feldweg gefahren sein.

Unfall auf der L550 bei Sinsheim: Medizinischer Notfall löst Unfall aus

Ein hinzugerufener Rettungswagen soll den Betroffenen dann noch vor Ort versorgt haben. Hierbei kam es laut Polizei kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau. Wie die Beamten weiter berichten, soll das Stauende zwischenzeitlich im Kurvenbereich gelegen haben, woraufhin es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, entstand lediglich ein geringer Sachschaden. Gegen 9:05 Uhr waren die medizinischen Maßnahmen abgeschlossen und die Unfallstelle geräumt, teilen die Beamten mit.

Unfall auf der L550 bei Sinsheim: Polizei warnt vor „erheblichen Verkehrsbehinderungen“

Erstmeldung vom 30. November, 9:08 Uhr: Unfall auf der L550 bei Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis): Wie das Polizeipräsidium Mannheim in einer Meldung mitteilt, kommt es am Mittwochmorgen (30. November) zwischen Sinsheim und Weiler zu einem Verkehrsunfall sowie in der Folge zu einem weiteren Unfall. Polizei-und Rettungskräfte sind derzeit vor Ort im Einsatz. Es kommt aktuell zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Rückstau, heißt es von Seiten der Beamten.

Ortskundige Autofahrer werden daher gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Erst kürzlich kam es zu einem schweren Unfall auf der L600 bei Leimen: Die Polizei sucht aktuell nach einer Zeugin. (fas/pol)

Auch interessant

Kommentare