Umweltverschmutzung

Sauerei! Fett-Fässer in Wassergraben 'entsorgt'

+
Sauerei! Die achtlos entsorgten Fässer mit Frittierfett. 

In einem besonderen ekelhaften Fall von Umweltverschmutzung ermittelt die Polizei in Heddesheim: Unbekannte haben mehrere Fässer mit Öl und Fett in einen Entwässerungsgraben geworfen.

Ein paar schmierige Zeitgenossen haben jetzt im beschaulichen Heddesheim für einen Umweltskandal gesorgt!

Gleich mehrere Fässer mit altem Frittierfett bzw. -öl 'entsorgten' Unbekannte jetzt in einem Entwässerungsgraben auf der Westseite der A 5 in Höhe des Parkplatzes Fliegwiese auf Heddesheimer Gemarkung.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Fässer und mehrere Paletten am Nachmittag des 2. September entdeckt, die Polizei alarmiert.

Jetzt fahndet die Polizei nach einem weißen VW-Bus, der zur Tatzeit auf der Gemarkung gesehen wurde. Die weiteren Ermittlungen hat der Fachbereich Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Mannheim übernommen.

Weitere Zeugenhinweise bitte unter Telefon 0621/174-3052 an die Polizei.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Kommentare