1 von 8
Das Wasserkraftwerk am Neckar in Schwabenheim: Hier wurde der tote Brückenspringer (33) angespült. 
2 von 8
Das Wasserkraftwerk am Neckar in Schwabenheim: Hier wurde der tote Brückenspringer (33) angespült. 
3 von 8
Das Wasserkraftwerk am Neckar in Schwabenheim: Hier wurde der tote Brückenspringer (33) angespült. 
4 von 8
Das Wasserkraftwerk am Neckar in Schwabenheim: Hier wurde der tote Brückenspringer (33) angespült. 
5 von 8
Das Wasserkraftwerk am Neckar in Schwabenheim: Hier wurde der tote Brückenspringer (33) angespült. 
6 von 8
Makaber! Nur wenige Meter vom Fundort der Leiche angelt ein Vater mit seinem Sohn.
7 von 8
Das Wasserkraftwerk in Schwabenheim ist rund vier Kilometer von der Heidelberger Brücke entfernt.
8 von 8
Das Wasserkraftwerk in Schwabenheim ist rund vier Kilometer von der Heidelberger Brücke entfernt.

Toter Brückenspringer (33) an Kraftwerk Schwabenheim angespült

  • schließen

Der 33-jährige Amerikaner, der am 28. August in Heidelberg von einer Fußgängerbrücke in den Neckar gesprungen war, wurde jetzt am Kraftwerk Schwabenheim tot aus dem Wasser geholt.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Kommentare