Betrugsverdacht

Ermittler durchsuchen Daimler-Werke

+
Mehrere Durchsuchungen im Verfahren gegen Mitarbeiter der Daimler AG (Symbolfoto)

Stuttgart - Im Rahmen von Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Daimler AG werden derzeit Durchsuchungen in mehreren Bundesländern durchgeführt. 

Wie die Stuttgarter Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt (LKA) am Dienstagnachmittag mitteilen, werden derzeit insgesamt 11 Objekte in Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachen und Sachsen durchsucht. 

Dies geschieht im Rahmen der Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Daimler AG wegen des Verdachts des Betrugs und der strafbaren Werbung im Zusammenhang mit der Manipulation der Abgasnachbehandlung an Diesel-Pkw.

Im Einsatz sind 23 Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Stuttgart und rund 230 Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, aller Polizeipräsidien in Baden-Württemberg und der örtlich zuständigen Polizeidienststellen der anderen Bundesländer.

Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Brückeneinsturz: mindestens zehn Tote in Kolumbien

Brückeneinsturz: mindestens zehn Tote in Kolumbien

FC Bayern: Kader langsam wieder komplett

FC Bayern: Kader langsam wieder komplett

Olympia-Generalprobe für Dahlmeier und Co.

Olympia-Generalprobe für Dahlmeier und Co.

Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Umfrage: Mehrheit der Deutschen sehen Merkel als Siegerin

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Nadal in Melbourne ohne Satzverlust in Runde drei

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Kommentare