Mannheim, Quadrate

Stoppschild überfahren, 10.000 Euro Schaden

+
Weil ein 37-Jähriger ein Stoppschild missachtete, kam es zu einem Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden.

Der 37-jährige Mercedes-Fahrer überfuhr das Stoppschild und krachte mit dem Mercedes eines 22-Jährigen zusammen. Ein Sachschaden von 10.000 Euro entstand, verletzt wurde niemand.

Weil der 37-Jährige das Stoppschild an der Kreuzung zwischen den Quadraten F 2 und E 2 überfahren hatte, kollidierte er mit dem Mercedes eines 22-Jährigen.

Bei dem heftigen Aufprall entstand ein immenser Sachschaden von 10.000 Euro. Verletzt wurde jedoch glücklicherweise niemand.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wegen Geld: Unbekannter packt Teenager (19) am Hals!

Wegen Geld: Unbekannter packt Teenager (19) am Hals!

1. Mannheimer Bierfest: SO war der erste Abend!

1. Mannheimer Bierfest: SO war der erste Abend!

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Völlig behämmert: Die Welt lacht über diese Räuberbande

Völlig behämmert: Die Welt lacht über diese Räuberbande

Von Mähmaschine erdrückt: 13-Jähriger stirbt

Von Mähmaschine erdrückt: 13-Jähriger stirbt

Kommentare