Frau (56) auf A6 gestoppt

Kein Führerschein, aber 2 Promille! 

+
Symbolbild

St.Leon-Rot - Ohne Führerschein, dafür aber mit über 2 Promille, ist eine 56-Jährige am Donnerstagmittag auf der A6 unterwegs. 

Ohne Führerschein, dafür aber mit über 2 Promille, ist eine 56-Jährige am Donnerstagmittag auf der A6 unterwegs. 

Einer Walldorfer Polizeistreife wird am Donnerstagmittag  auf der A6 in Höhe des Autobahnkreuzes Speyer ein Mercedes gemeldet, der offenbar aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen ist. 

Kein Führerschein, dafür aber betrunken!

Lange müssen die Beamten nicht nach Auto und Fahrerin suchen, entdecken das ‚verdächtige‘ Gefährt in Höhe der Rastanlage Hockenheim-West. Die Polizisten hängen sich an den Mercedes und stoppen die Fahrerin an der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg.

Die Dame versucht gar nicht erst, ihre misslichen Lage zu leugnen und gibt sofort zu, nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Der Lappen war ihr offenbar schon wegen eines früheren Deliktes entzogen worden. 

Aber es kommt noch dicker: Den geschulten Nasen der Polizisten entgeht nicht, dass die ertappte Fahrerin getrunken hat. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergibt einen beachtlichen Wert von über 2 Promille

Auto abgestellt, vor Ort verschlossen, stillgelegt, Schlüssel sichergestellt, Blutentnahme auf dem Revier! 

Gegen die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. 

pol/kh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

16. ‚Spectaculum‘ im Wäldchen

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Sommerwetter in der Pfalz: So war der Strohhutfest-Samstag

Kommentare