Mehrere Verletzte

Auf A6: Reisebus kracht in Baustellenfahrzeug!

+
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.

St. Leon-Rot - Schwerer Unfall auf der A6 am Mittwochmorgen: Ein voll besetzter Reisebus kracht kurz vor dem Walldorfer Kreuz in ein Baustellenfahrzeug.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fährt ein voll besetzter Reisebus mit 40 Passagieren bei der Fahrt in Richtung Mannheim gegen 8.50 Uhr auf ein mobiles Sperrschild auf, das an einem Lkw der Autobahnmeisterei angehängt ist. Das Sperrschild soll zur Absicherung einer Baustelle dienen.

Reisebus kracht auf A6 in Baustellenfahrzeug

Durch den Aufprall werden ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei und zwölf Personen im Bus verletzt.

Während der Landung des Rettungshubschraubers ist die dreispurige Fahrbahn bis etwa 9.30 Uhr komplett gesperrt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten muss der rechte Fahrstreifen bis 12:30 Uhr gesperrt werden. Es entsteht ein Stau von rund 10 Kilometer Länge.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wird schlecht

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wird schlecht

ÖVP-FPÖ-Koalition stutzt EU-Regeln auf das Minimum

ÖVP-FPÖ-Koalition stutzt EU-Regeln auf das Minimum

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Ticker: TSG 1899 Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen

Ticker: TSG 1899 Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen

Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben

Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben

Marterer in Melbourne nach hartem Kampf ausgeschieden

Marterer in Melbourne nach hartem Kampf ausgeschieden

Kommentare