Aufgeflogen!

Cannabis in E-Zigaretten gefunden

+
Da wollte wohl jemand besonders clever sein, als er die E-Zigartten-Mundstücke präparierte...

Speyer – Obwohl man E-Zigaretten nachsagt, dass sie gesünder sein sollen als normale Zigaretten, ist das bei dieser „Lieferung“ wohl eher nicht der Fall...

Bei einer routinemäßigen Untersuchung im Frachtzentrum Speyer hat der Zollspürhund „Bruno" durch „energisches Kratzen und Beißen“ sein Herrchen auf ein Päckchen aus den USA aufmerksam gemacht, berichtet das Hauptzollamt in Saarbrücken.

Darin befinden sich 18 präparierte Mundstücke für E-Zigaretten die THC, den Wirkstoff von Cannabis, enthalten.

Gegen den Empfänger des Päckchens, das bereits Ende November entdeckt worden war, wird nun ermittelt. Er lebt in Hessen, seinen genauen Wohnort teilt das Zollamt nicht mit.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Kommentare