Flüchtig

Amtsgericht Speyer: Häftling aus Zelle geflohen!

+
Häftling bricht aus Zelle aus (Symbolfoto)

Speyer - Nicht nur im Berliner Gefängnis entwischen Häftlinge, sondern auch im Speyerer Amtsgericht. Denn dort ist ein 41-Jähriger aus seiner Arrestzelle ausgebrochen:

Indem er ein sogenanntes Lochblech vor der Innenseite des nicht vergitterten Fensters entfernt und damit die Scheibe einschlägt, kann der 41-jährige Häftling aus seiner Arrestzelle des Speyerer Amtsgericht entwischen. Das bestätigt ein Sprecher des Justizministeriums in Mainz am Freitag (12. Januar). „Wir gehen davon aus, dass die bauliche Ausstattung in der Arrestzelle nicht mehr den Sicherheitsstandards entsprochen hat", ergänzt er.

Sein Vergehen

Der Mann habe ein Auto aufgebrochen und daraus Geld gestohlen. Zuvor hatte er bereits in Karlsruhe gesessen, weil ihn das Amtsgericht Mannheim wegen versuchten Einbruchdiebstahls zu 15 Monaten Haft verurteilt hat. Durch sein neues Vergehen hätte er weitere 14 Monate sitzen sollen. Beide Urteile sind nach Angaben des Sprechers noch nicht rechtskräftig.

Erst seit wenigen Tagen in Haft

Am Dienstag ist der Untersuchungshäftling in seine Zelle gebracht worden. Dort hätte er bis zum Abtransport ins Gefängnis bleiben sollen. Doch schon nach 20 Minuten soll ein Beamter Glas klirren gehört haben. „Er hat es geschafft, das Lochblech aus der Wand zu reißen, damit die Scheibe eingeschlagen und ist über den Hof in die Stadt entwischt", so der Sprecher. 

Arrestzellen in Rheinland-Pfalz müssen überprüft werden

Es sollen nun sicherheitshalber alle Zellen in den rheinland-pfälzischen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten überprüft werden. Es gehe um etwa 50 Gerichte, die je nach Größe über eine oder mehrere Zellen verfügen. 

Das Speyerer Amtsgericht muss bis kommende Woche Fotos ihrer Amtszelle schicken, damit diese begutachtet werden kann.

dpa/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Velomobil übersehen! Fahrer (50) wird schwer verletzt

Velomobil übersehen! Fahrer (50) wird schwer verletzt

Innerhalb weniger Minuten: Polizei muss zweimal Ladendieb stoppen!

Innerhalb weniger Minuten: Polizei muss zweimal Ladendieb stoppen!

30 Jahre Radio Regenbogen: Die Mega-Geburtstagsparty in der SAP Arena

30 Jahre Radio Regenbogen: Die Mega-Geburtstagsparty in der SAP Arena

Rettungskräfte wollen Mann (26) helfen und werden angegriffen!

Rettungskräfte wollen Mann (26) helfen und werden angegriffen!

Kommentare