Anruf bei der Polizei

Bürger meldet ‚Leiche‘ im Auto! 

+
Ein Bürger glaubt am Donnerstag, in einem parkenden Auto eine Leiche entdeckt zu haben und wählt den Notruf. (Symbolfoto)

Speyer - Ein besorgter Anrufer meldet sich bei der Polizei: Ein Passant hat in einem parkenden Auto eine Decke entdeckt, unter der ein Fuß herausschaut – eine Leiche im Wagen?

Am Donnerstag ruft der besorgte Bürger bei der Wache an und teilt den Beamten seine verdächtige Wahrnehmung mit. 

Die eingesetzte Streife findet den Wagen tatsächlich – deutlich zu sehen: der Fuß, den der Passant beschrieben hat. Sofort wird der Fahrzeughalter zu Hause aufgesucht.

Dieser geht bereitwillig mit den Beamten zurück zu seinem Auto – und zeigt ihnen schließlich eine unter der Decke liegende Schaufensterpuppe!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare